DIE TOP 10 – musik wie sie nur einer mrs aufziehvogel gefällt. teil1: alben/4

etwa zeitgleich mit meiner entdeckung von the cure kamen depeche mode in mein bewusstsein. irgendwie kannte man aus dem radio schon so lieder wie „everything counts“ oder „people are people“, so dass ich gar nicht weiss, wann ich zum allerersten mal depeche mode gehört habe. die sind – wie die beatles – schon immer da gewesen. ich könnte mich auch nicht erinnern, wann ich zum ersten mal „behind the wheels“ gehört hätte. ich weiss aber noch, was mein allererstes selbsgekauftes depeche mode album war. das war eine kassette, und es war

DEPECHE MODE – VIOLATOR

wooooooow. so tolle musik. mom, muss die grad mal einlegen 🙂

ich hatte die damals gekauft, weil personal jesus ziemlich angesagt war. muss aber gestehen: anfangen konnte ich mit der scheibe erst mal gar nix. war mir zu elektronisch. ich war halt noch zu jung für die musik und hatte sie nicht verstanden.

erst ein paar jahre später kaufte ich mir die violator noch mal als cd und erst da konnte ich mich auf den sound einlassen. und andere haben schon so viel über depeche mode geschrieben, dass ich es einfach dabei belassen will. depeche mode gehört zu den besten bands des 20. jahrhunderts.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s