Demonstrationen Spanien #spanishrevolution – Piratenwiki

Demonstrationen Spanien – Piratenwiki.

Auszug:

#spanishrevolution

Seit mehreren Tagen gehen in 70 spanischen Städten rund 130.000 Menschen auf die Straße. Es sind Menschen aus allen Altersgruppen, mit verschiedenen Berufen und politischen Orientierungen. Kurz: Menschen wie Du und ich. Ihr zentrales Anliegen lautet:

„Echte Demokratie – Jetzt!“

Die deutschen Medien berichten über die Vorgänge in Spanien kaum. Eine Entwicklung, die auch schon zu Beginn der Demonstrationen in Tunesien und Ägypten beobachtet werden konnte. Es darf nicht sein, dass der breiten Öffentlichkeit solche Ereignisse vorenthalten werden. Angesichts der Brisanz der Forderungen der Menschen in Spanien verwundert dieses Totschweigen aber nicht: Viele ihrer Forderungen sind nicht nur für Spanien, sondern auch für weite Teile Europas relevant!

Die wesentlichen Beweggründe der Menschen in Spanien sind:

  • Gleichheit, Fortschritt, Solidarität, kulturelle Freiheit, Nachhaltigkeit und Entwicklung, sowie das Wohl und Glück der Menschen müssen als Prioritäten einer modernen Gesellschaft gelten.
  • Gesellschaftlich gewährte Grundrechte: das Recht auf Wohnung, Arbeit, Kultur, Gesundheit, Bildung, politische und gesellschaftliche Teilhabe und freie persönliche Entwicklung.
  • Momentan sorgen unsere Regierung und das Wirtschaftssystem nicht dafür, sondern stellen ein Hindernis für den menschlichen Fortschritt dar.
  • Die Demokratie gehört den Menschen (demos = Volk, krátos = Herrschaft): alle Menschen, das ganze Volk, soll also an der Herrschaft beteiligt sein.
  • Die Gier nach Macht und deren Beschränkung auf einige wenige Menschen bringt Ungleichheit, Spannung und Ungerechtigkeit mit sich.
  • Das veraltete und unnatürliche Wirtschaftsmodell treibt die gesellschaftliche Maschinerie an, einer immerfort wachsenden Spirale gleich, die sich selbst vernichtet.
  • Ziel und Absicht des derzeitigen Systems sind die Anhäufung von Geld, ohne dabei auf Wirtschaftlichkeit oder den Wohlstand der Gesellschaft zu achten.
  • Die Bürger bilden das Getriebe dieser Maschinerie, welche nur dazu entwickelt wurde, um einer Minderheit zu Reichtum zu verhelfen! Diese Minderheit kümmert sich nicht um unsere Bedürfnisse.
  • Wir brauchen eine ethische Revolution. Anstatt das Geld über Menschen zu stellen, sollten wir es wieder in unsere Dienste stellen.
  • Wir sind Menschen, keine Produkte. Ich bin kein Produkt dessen, was ich kaufe, weshalb ich es kaufe oder von wem.
  • Wir lehnen Gewalt ab.

Es reicht – schon lange. Die Funken des Aufbegehrens sind jetzt von Nordafrika nach Europa übergesprungen. Sorgen wir dafür, dass diese Funken nicht erlöschen!

Daher unser Aufruf:

Informiert Euch!

Nutzt Twitter, nutzt das Internet, kopiert diesen Zettel und verteilt ihn weiter, sprecht andere auf die Situation in Spanien an. Lasst uns die Botschaft aus Spanien weiter tragen!

Informationsquellen:

Twitterhastags:

  • #spanishrevolution
  • #germanrevolution
  • #ukrevolution
  • #italyrevolution
  • #europeanrevolution
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s